03.01.2014

[GeMACt] Magnetic Nude Limited Edition Haul

Freunde, ich bin heute Morgen extra früh aufgestanden, um noch schnell zum Zahnarzt zu fahren, bevor Douglas öffnete und ich dann die Erste sein konnte, die an die neue MAC Magnetic Nude Limited Edition ran durfte. Und das vor meinem Spätdienst *gääähn*.
Aber Schmerz und wenig & schlechter Schlaf haben sich definitiv gelohnt: Ich habe die zwei Schätzchen, die ich unbedingt haben wollte, bekommen und war auch die erste, die fröhlich in allen Testern rumgepanscht und einige Produkte ausprobiert hat! Ich hatte somit keinen Stress und alle Zeit der Welt, mit der MAC-Dame zu plaudern und mir in Ruhe ein Bild von den Produkten zu machen.
In diesem Beitrag möchte ich euch das Extra Dimension Blush Autoerotique und das Extra Dimension Skinfinish Fairly Precious vorstellen.


Die Verpackung ist nichts besonderes: typisch MAC halt. Schlicht, schwarz & trotzdem edel und zudem noch hochwertig verarbeitet. Beide Produkte lassen sich leicht öffnen und schließen.
Das Design des Inhalts gefällt mir dafür umso mehr! Es spiegelt sowohl die Textur als auch den Effekt des Produkts wieder: Extra Dimension für die Wangen & ein Produkt, das kaum butterweicher, leichter und fließender aufzutragen sein kann!
Die Textur ist nicht pudrig, nicht flüssig, nicht cremig, sondern irgendwie was dazwischen - puflücreig triffts ganz gut, eben von allem etwas ;)


Das Extra Dimension Blush Autoerotique ist ein pinker Korallton mit warmen Untertönen und einem Satinfinish. Die Pigmentierung ist gut, die Textur unglaublich weich, leicht zu verblenden und auf das Gesicht aufzutragen. Man kann dieses Blush super schichten, um eine intensivere Farbabgabe zu erzielen.
Der Preis liegt bei 25€ für 6,5g.


Verpackung/Design: 4/5 Punkten
Pigmentierung: 4/5 Punkten
Textur: 5/5 Punkten
Auftrag: 5/5 Punkten
Halt: 5/5 Punkten

Das Extra Dimension Skinfinish Fairly Precious ist ein hübscher, heller Pfirischton mit warmen Untertönen und einem leichten Orangestich. Die Pigmentierung ist fabelhaft, die Textur ist - wie schon so oft erwähnt - unglaublich soft und insgesamt leicht aufzutragen und zu verblenden. Dieses Produkt ist als Blush für helle Häutchen und als Highlighter für mittlere bis dunklere Hauttöne geeignet.
Der Preis liegt bei 28€ für 9g.

Leider konnte ich die Farbe nicht so mit der Kamera einfangen, wie ich es wollte. Dies ist noch das Beste vom Schlechten :D
Verpackung/Design: 4/5 Punkten
Pigmentierung: 5/5 Punkten
Textur: 5/5 Punkten
Auftrag: 5/5 Punkten
Halt: 5/5 Punkten


Die anderen Produkte dieser Kollektion haben mir zwar auch gefallen, jedoch besitze ich bereits ähnliche Farben und habe deshalb diesmal auf Sparflamme geshoppt :)
Ich hoffe, ich konnte euch mit dieser Review helfen und vielleicht bekommt ihr ja noch im ein oder anderen Counter, Store oder Onlineshop die Produkte, die ihr euch wünscht.


Laura ♥

Kommentare:

  1. Dein Post hat mir echt weitergeholfen! :)
    Danke <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde diese Limited Edition wahnsinnig schön, da gäbe es echt einige Sachen, die mich reizen würden! Der Autoerotique Blush ist mein Liebling aus der LE, leider war der überall nur so schnell weg. Morgen klapper ich noch zwei Counter ab, aber ich denke meine Chancen sind gleich Null. Aber man weiß ja nie :)

    AntwortenLöschen